DANUSER-211021163405 SMALL_edited.jpg

Andri Ragettli

Andri Ragettli, aus Flims, geboren am 21. August 1998, ist ein Schweizer Freestyle-Skifahrer aus Flims, Graubünden. Er gilt als einer der erfolgreichsten Freeskier weltweit und fasziniert mit seinem starken Willen. Aufgewachsen direkt neben dem besten Freestyle-Resort der Welt – LAAX – ist er quasi mit den Skis an den Füssen zur Welt gekommen. Schon im Alter von zwei Jahren stand er als Jüngster von drei skibegeisterten Geschwistern zum ersten Mal auf der Piste. Zu Beginn fuhr Andri alpine Skirennen, entdeckte aber bald seine Leidenschaft für „Airtime“ - Sprünge in der Luft. Mit nur 24 Jahren ist der Bündner bereits fünffacher Gesamtweltcup-Sieger, mehrfacher X-Games Medaillengewinner, Weltmeister im Slopestyle und führt eine aktuelle Bilanz mit einer 50% Podiums-Rate bei Weltcup Starts. Trotz einer verletztungsbedingten Pause von zehn Monaten sicherte sich Andri Ragettli in der in der letzten Saison 2021/2022 erste Plätze an Weltcups und den X-Games. An den olympischen Spielen in Peking erreichte er den 4.Platz.

 

Mit seiner begeisternden und unterhaltsamen Persönlichkeit ist Andri Ragettli heute ausserdem ein international gefeierter Social Media Star. Mit über 3 Milionen Followern und Abonnenten, zählen seine Videos über mehrere 100 Millionen Aufrufe. Er hat sein Ziel erreicht und ist mir „AiR“ zu einer internationalen Marke geworden.

https://andriragettli.com/

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube