Brigitte Voss ist in Bern aufgewachsen als Erstgeborene von 5 Kindern. Im Jahr 1981 wurde sie über Nacht bekannt mit dem Titel der Miss Schweiz 1981/82. Danach arbeitete sie jahrelang als Fotomodell. Als Lebenspartnerin vom tödlich verunglückten bekanntesten Schweizer Rocksänger Steve Lee im Jahr 2010 lebte sie ein Leben im Rampenlicht. Darüber erschien eine Biographie im Giger Verlag die von 0 auf Platz 1 in die Bestsellerliste einstieg und sich wochenlang dort hielt. Durch den tragischen Verlust von Steve Lee, den sie hautnah miterlebte, änderte sich ihr Leben schlagartig.

Bereits als Kind hatte Brigitte Voss-Balzarini mediale Wahrnehmungen und Vorahnungen, die sie auch ihrem Buch beschrieb. Seit 2012 bis heute besucht sie das Arthur Findlay College in Stansted, um dort Medialität zu studieren und viele andere Ausbildungen rund um Medialität und Heilung und die tieferen Ebenen der Tranceheilung zu erlernen. Sie arbeitet heute als Achsamkeits – und Meditationstrainerin, sowie mediale Beraterin und spirituelle Heilerin, vorallem in der deutschen Schweiz.

 

Mehr über die Autorin >

Heile dein Herz - Brigitte Voss

Artikelnummer: 9783906872674
CHF14.90Preis
  • Sie lernen die Gesetzmässigkeiten dahinter zu verstehen und mit dem heilenden Gesetz der Liebe diese Situationen zu heilen. Liebe heilt immer.

    Es werden verschiedene Bereiche des Lebens konkret aufgezeigt (wie Familie, Arbeit, Krankheit, Partner, Liebe, Verlust, Tod, Tiere usw.) und erklärt wie durch die Anwendung des heilenden Gesetzes der Liebe diese Situationen erhellt und geheilt werden können. Es werden auch Meditationen und Affirmationen mitgegeben.

    Dieses Buch ist ein wertvoller Ratgeber für alle Lebenslagen.

    Auch als Ebook erhältlich.

     

  • Erscheinungsdatum: 16.08.2018

    Seitenzahl: 250

    Einband: Klappenbroschur

    Sprache: Deutsch

    Masse: 18,5 x 11,5 cm

    Gewicht: 187g

Giger Verlag GmbH

Bubental 51

8852 Altendorf

Schweiz

info@gigerverlag.ch

+41 (0) 55 442 68 48

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon

© 2020 Giger Verlag GmbH