Tyler Henry, geboren 1996 in Kalifornien. Schon mit zehn Jahren, als Tylers Großmutter starb, hat er zum ersten Mal bewusst realisiert, dass er übernatürliche Fähigkeiten hat. Tyler kann sich mit verstorbenen Menschen in Verbindung setzen, mit ihnen kommunizieren. Er bekommt visuelle Eingaben und Zeichen die über ihn an andere Personen gerichtet sind. »Es war ein langer Prozess bis zu diesem Punkt, an dem ich jetzt bin.

Seit zehn Jahren weiß ich, dass ich diese Fähigkeit besitze. Ich musste lernen, die Eingaben und Zeichen, die ich bekomme, auch in Worte zu fassen, um sie meinem Gegenüber zu vermitteln.« Über Jahre hinweg hat er sich immer wieder mit verstorbenen Angehörigen von Freunden oder Verwandten verbunden.

Seit Neustem gehören nun auch Promis zu seinen Klienten. Die neue Sendung auf E! Entertainment heißt nicht umsonst »Hollywood Medium«. Tyler Henry besucht in dem Format verschiedene Celebrities aus Hollywood und fungiert für sie als Medium. »Manchmal weiß ich gar nicht, wer da eigentlich gerade vor mir sitzt und das ist auch gut so. Viele Stars zeigen eine Seite, die man so nicht von ihnen erwarten würde. In diesem Moment sind sie einfach nur Menschen, die auch eine verletzliche und emotionale Seite zeigen.

 

 

Mehr über den Autor >

Zwischen zwei Welten - Tyler Henry

Artikelnummer: 9783906872377
CHF14.90Preis
  • Das jüngste Medium der Stars aus Hollywood

    »Der Tod ist nicht das Ende.« Er ist erst 20 Jahre alt und das jüngste Medium in Amerika, wo er mit seiner TV-Show Millionen Zuschauer erreicht. Tyler Henry ist das Hollywood-Medium der Stars, der in seiner erfolgreichen Fernsehserie Prominente aus Hollywood berät und Sitzungen gibt. Seine Kunden sind Kim Kardashian, Will Smith und viele andere Prominente.

    Bereits als Kind konnte er Verstorbene sehen und sagte den Tod seiner Großmutter voraus. Danach war sein Leben nicht mehr wie es vorher war, anfangs war es sehr schwer für ihn, sein Talent zu akzeptieren. Mittlerweile ist es seine Aufgabe, Menschen die Angst vor dem Tod zu nehmen, wie er selbst sagt. »Menschen zu fördern im Bewusstsein, dass der Tod nicht das Ende ist, und wie hilfreich es für die Hinterbliebenen sein kann zu wissen, dass die Verstorbenen immer bei uns sind«, ist die Kernaussage seines Buches.

    Auch als Ebook erhältlich

  • Erscheinungsdatum: 22.03.2018

    Seitenzahl: 200

    Einband: Klappenbroschur

    Sprache: Deutsch

    Masse: 21 x 12,5 cm

    Gewicht: 350g

Giger Verlag GmbH

Bubental 51

8852 Altendorf

Schweiz

info@gigerverlag.ch

+41 (0) 55 442 68 48

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon

© 2020 Giger Verlag GmbH